Login
Sprache

LIVE SIMPLY: EIN ROADTRIP

LIVE SIMPLY: EIN ROADTRIP 

Die Haare wehen im Fahrtwind

Gemütlich geht es für uns im vierten Gang dahin, vorbei an saftig grünen Wiesen immer weiter nach Süden. Ein Roadtrip mit einem alten T3 Bus, Baujahr 1982, verändert die Wahrnehmung: Alltagsstress rückt in weite Ferne, wir „entschleunigen“, denn schneller als 80 km/h geht es nie voran. Für uns ist es die erste längere Fahrt diesen Sommer. Gemeinsam haben wir den Bus gekauft, viele Stunden beim Schrauben in der Garage verbracht. Ein schönes Gefühl, wenn Träume zu Taten werden. Kilometer für Kilometer geht es voran.

Die alte Passstraße in Serpentinen hinauf. Kaum eine Menschenseele in dieser wunderschönen Berg-Wildnis. Zeit für einen Zwischenstopp und die erste Wanderung, eine von vielen auf dieser Reise.

Das Gefühl von Freiheit beginnt gleich hinter der Stadtgrenze

TRIPLE – eine Hommage an die offene Feuerstelle – die ursprünglichste Form von Wärme und Gemütlichkeit. Interpretiert in kantiger Klarheit, aus massivem Corten-Stahl, kultiviert die Feuerschalenserie TRIPLE durch begeisternd einfache  Funktionalität die archaische Wärmequelle. Drei identische, in sich facettierte Segmente vervollständigen sich in wenigen Handgriffen zu einem soliden großen Ganzen. Aus der Zerlegbarkeit resultiert ungeahnte Mobilität. Der adaptierbare Grillrost ist stufenlos höhenverstell- und schwenkbar. Auf der Ablagefläche finden eine Kanne Tee, Glühwein oder Grillgut Platz, genauso kann diese aber auch nach innen geschwenkt und ein feuriger Eintopf darauf gekocht werden. 

Über offenem Feuer zubereitete Speisen bringen rauchige, ungeahnte Aromen auf die Zunge

Jeden Tag neue und unverhoffte Eindrücke, wir sind so richtig angekommen im „treiben lassen“. Ein ungewohntes aber so tolles Gefühl, ganz ohne Termine und Verpflichtungen. Die schönsten Abende lassen wir mit Feuer ausklingen, so wie heute. Wir stellen den Bus an einem wunderschönen Seeufer ab und lassen uns Zeit … genießen die Sonne, hören die kleinen Wellen gegen das Ufer schwappen, albern herum. Als uns so langsam der Magen knurrt, wird es Zeit, unser Essen über der offenen Flamme zuzubereiten. Das zaubert uns ungeahnte, rauchige Aromen auf die Zunge – pures Abenteuer auf diesem Roadtrip, auch für unsere Geschmacksnerven. Wir lassen es uns gut gehen. Am nächsten Morgen geht es weiter. Wohin? Der Weg ist das Ziel, oft gehört – nie verstanden. Jetzt schon!

Wir finden ein Plätzchen für die Nacht. Nach kürzester Zeit knistert ein gemütliches Lagefeuer. Die tanzenden Flammen tauchen die Szenerie in romantisches Licht. Manchmal braucht es nicht mehr zum Glücklich sein. 

PRODUKTE AUS DER STORY KAUFEN

WEITERE FIRE STORIES

News

RAAW mit SPIN

Hier entsteht gerade eine neue Fire Story... Schau bald mal wieder vorbei!

Feuer unterm Sattel

Mit den Mountainbikes von RAAW auf der Suche nach dem perfekten Trail – anschließend liefert BEER BOX die Belohnung!

Freestyle BBQ

Wir von Zouterover wollen die Menschen wieder die einfachen Dinge des Lebens erfahren lassen. Weg von der Routine – zurück zum Ursprünglichen....